Der Baum:
Die Buche (europäische Rotbuche) ist in Europa neben der Eiche der am häufigsten genutzte Laubbaum. Die Weißbuche hat nur eine geringe wirtschaftliche Bedeutung.

Das Holz:

Buche hat ein helles oder blassbraunes Holz, das durch Dämpfen eine rötliche Färbung bekommt. Buche ist im allgemeinen geradfaserig und von gleichmäßiger Struktur.

Die Eigenschaften:

Buche hat eine hohe Festigkeit, arbeitet aber bei wechselnden Feuchtebedingungen beträchtlich. Buche ist für eine Verwendung im Freien nicht geeignet.

Die Verwendung:

Buchenholz wird bevorzugt eingesetzt für Möbel, Spielzeug, Handläufe, Fußböden. Derzeit aktuell auch als Türelement sowie als Wand- u. Deckenverkleidung.
   Rolf Meffert GmbH · Porphyrstraße 13 · 69198 Schriesheim
Druckansicht
powered by Heberle.NET  IT Solutions